Streetwork

Unser Anliegen ist es, dass Frauen in Prostitution echte Wertschätzung und Begleitung erleben. Sie sollen erfahren: „Du hast eine unbezahlbare Würde!“

 

In der aufsuchenden Arbeit (Streetwork) besuchen wir die Frauen regelmäßig im Rotlichtmilieu und bauen Vertrauen auf, bringen neue Hoffnung und geben die Liebe Jesu weiter.

Wir begegnen ihnen bei ihrer Arbeit und bieten Kaffee, Tee und Kondome an. Wir hören ihnen zu, beraten sie, wo sie Beratung benötigen und bieten Hilfe beim Ausstieg an.

Wir spüren den Einfluss den unsere regelmäßigen Besuche haben, indem Frauen ihr Leben mit uns teilen, sie uns vertrauen, uns von ihrem Leben erzählen und uns an ihrer Situation

teilhaben lassen.

Wir schenken ihnen ein offenes Ohr, ermutigen sie und sprechen Liebe und

Hoffnung in ihre Situation hinein. Wir sind überzeugt: Gott liebt diese Frauen und jede Einzelne hat einen unbezahlbaren Wert!

 

Neben unseren regelmäßigen Einsätzen im Milieu sind wir mit vielen deutschlandweiten Organisationen vernetzt und bieten unseren Ehrenamtlichen regelmäßige Schulungen an.

Du hast Fragen?

Dann wende dich an Marieke Weber.

m.weber@hope-hoffnung.de

© 2021 Hope e.V.        Wix.com     

  • Instagram
  • Facebook App Icon